Lerntherapie


"Lerntherapie ist so vielfältig und individuell wie der Lernende selber"

 

 

Lerntherapie nimmt ihr Gedankengut aus Erkenntnissen der:

- Pädagogik

- Heilpädagogik

- Psychologie

- Neurowissenschaften

 

 

 

Lerntherapie geht vom Individuum aus und setzt dort an wo es sie braucht. Sie befasst sich mit den Lernprozessen und deren Auswirkungen auf die Persönlichkeit. Sie unterstützt bei Lernproblemen, gibt Anstoss für neue Lernprozesse und stärkt das Selbstbewusstsein des Lernenden. Der Lernende erwirbt oder erweitert Kompetenzen und erlebt sich als selbstwirksam im Lernprozess. Was die Motivation und das Selbstwertgefühl erweitert und stärkt.