Angebote


 

Lerntherapie:

Ich biete Lerntherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Mein Praxisort ist in Olten an der Rosengasse 59.

Für einen Beratungstermin nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

 

 

 

 

 

Hausaufgabenkonflikte:

Sind die Hausaufgaben ein ständiger Kampf mit Ihrem Kind? Gibt es oft Tränen wegen den Hausaufgaben? Hat Ihr kind bei den Hausaufgaben Motivationsprobleme?

 

Dann zeige ich Ihnen gerne auf wie:

 

-Sie Ihr Kind bei den Hausaufgaben unterstützen können

-Ihr Kind mit Misserfolgen umgehen kann

-Ihr Kind die Motivation für das Lernen wecken kann

-Ihr Kind durch Lernstrategien und Übung Fortschritte im Lernen erleben kann

-Sie die Selbständigkeit bei den Hausaufgaben Ihres Kindes fördern können

-Ihr Kind bei den Hausaufgaben Verantwortung übernehmen und bei der Gestaltung der Hausaufgaben mitbestimmen kann

 

Ich berate Sie als Eltern gerne bei Fragen zum Thema Hausaufgaben. Melden Sie sich bei mir.

 

Das Lernen aufschieben:

  • Schiebst du die Prüfungsvorbereitung immer auf den letzten Zeitpunkt hinaus?
  • Weisst du nicht richtig wie mit Lernen anfangen?
  • Kannst du nur lernen, wenn du unter Druck bist?
  • Fühlst du dich nie in der richtigen Stimmung um zu lernen?
  • Hast du viele Ideen warum du jetzt gerade nicht lernen kannst?
  • Machst du grosse Pläne fürs Lernen kannst sie aber nicht umsetzen?
  • Sitzt du Stunden beim Lernen aber der Stoff ist nachher nicht verfügbar?
  • Hast du ein schlechtes Gewissen, wenn du an das Lernen denkst?
  • Stehst du unter Zeitdruck, z.Bsp. der Abgabetermin einer Arbeit steht an?

Dann ist vermutlich AUFSCHIEBEN ein Thema von dir.......

Gemeinsam finden wir den Einstieg ins Lernen und ich zeige dir Tipps, wie du dem "Aufschieberitis" ein Schnippchen schlagen und du mehr Selbstvertrauen in deine Fähigkeiten gewinnen kannst. Melde dich bei mir.

 

 

 

 

Elternberatung:

 

Achte auf die positiven Seiten deines Kindes....

Ich biete Elternkurse nach dem Konzept von Starke Eltern - Starke Kinder von Kinderschutz Schweiz an. Der Elternkurs kann als Instrument für Eltern angesehen werden, mit dessen Hilfe Eltern Alternativen in der Erziehung aufgezeigt und mit ihnen entwickelt werden, um die Erziehungs- und Konfliktlösungskompetenzen zu stärken.

Der Kurs basiert auf der "anleitenden Erziehung". Damit ist ein Erziehungsstil gemeint, in der Eltern ihre Rolle als Erwachsene und ihre Verantwortung als Erziehende eindeutig wahrnehmen und ihre Kinder - unter Achtung ihrer Rechte, Bedürfnisse und Persönlichkeit - mit Respekt leiten und begleiten.

Der Kurs ist eine Kombination aus Theorievermittlung und Selbsterfahrung. Die Inhalte basieren u.a. auf kommunikationstheoretischen und familientherapeutischen Konzepten nach P. Watzlawik, C.R. Rogers, Th. Gordon, A. Adler etc.